Outfit – Classy & Sassy.

Guten Tag Liebe/r Leser/in,

Heute möchte ich dir eine Outfit – Kombination vorstellen, welche ich in letzter Zeit wirklich lieben gelernt habe. Welche einerseits Schick und elegant wirken kann, andererseits jedoch bequem und frech aussehen kann.

Erst einmal, möchte ich anmerken, dass ich eigentlich keinesfalls ein Fan von körperbetonten Kleidungsstücken bin. Jedoch hat es mir dieses Oberteil, welches körperbetont und in Schwarz gehalten ist total angetan !

Es gibt der Taille und dem Dekolleté eine wunderschön passende Form, durch der etwas enger geschnittenen Form an der Taille und dem V – Ausschnitt in Nähe des Dekolletés. Das Oberteil trägt ein leichtes längst gestreiftes Muster und das Material aus dem das gute Stück angefertigt wurde, trägt sich super angenehm. Durch das Schwarz indem es gehalten ist, trägt es dementsprechend auch nicht auf.

Ich trage: Das Oberteil (Taillenbetont & V – Ausschnitt)

Ein weiteres Teil, welches sich momentan als eines meiner Lieblingskleidungsstücke erwies, ist diese ‚Stretch Jeans & Leggings‘ von Hollister. Sie sitzt wirklich super (wenn du die passende für dich entdeckt hast), hat eine gute Passform und gewählt habe ich sie in ‚High Waist‘.

CYMERA_20170903_150111

Ich habe sie in der Form ‚High Waist‘ gewählt, weil ich einfach für mich selbst herausgefunden habe, dass ich mich am wohlsten in solch einer Form der Jeans fühle. Und das, so finde ich ist die beste Lösung !

Fühlst Du dich wohl in den Sachen die du trägst, so strahlst du diese positive Energie ebenfalls aus und siehst in ihnen super gut aus !

Und weil ich solch eine Art von Jeans noch nicht besitze, wurde es diesmal eher dieser ‚waisted‘ Look. Und ich habe mich ziemlich schnell damit anfreunden können, da die feinen, gemachten Löcher in der Jeans einen recht lässigen Look abgeben.

Ich trage: Die Jeans (High Rise Jeans – Leggins)

CYMERA_20170909_182637

In Kombination mit den eher stilvoll und schlicht gehaltenen Farben, bin ich auch bei den Accessoires so verblieben. Zwei Accessoires, die ebenfalls zu meinen derzeitigen Lieblingen gehören.

Einmal diese Tasche, welche in einem leicht und weichen, eher dunkleren beige gehalten wurde. Nicht im ‚Rose – Gold‘ Trend sind die Details an der Tasche, welche eher in einem standardisierten Gold gehalten wurden, welche mir lieber zusagen.

Ich trage: Die Tasche (Beige mit goldenen Akzenten)

CYMERA_20170909_183204

Zusätzlich mit einem kleinen Stilbruch zwischendurch, diese silberne Hardware Armbanduhr welche der Marke ‚Paul Hewitt‘ ihrem Ursprung verdanken kann.

Diese ist in meiner Sammlung gerade einmal die zweite Uhr, die ich wirklich zu meinen Lieblingen zählen kann, da sie durch ihren stilvollen und schlichten Look total in meine Alltagskleidung hineinpasst.

Ich trage: Die Uhr (Paul Hewitt – Sailor Line)

20170819_142026

Um dem Outfit den kompletten lässigen und dennoch schicken Look zu verleihen, habe ich mich für diese, meiner Meinung nach wunderschönen ‚Bootsschuhe von Tommy Hilfiger‘ aus ‚midnight blue‘ farbigem Leder entschieden.

IMG_20170717_132809

Diese Schuhe sind mein absolutes Highlight aus dem gesamten Outfit ! Zwei negative Punkte die ich jedoch preisgeben möchte sind, dass sie aus echten Leder stammen. Der nächste negative Punkt ist, dass sie anfänglich wirklich sehr unangenehm zu tragen sind und dementsprechend Blasen an den Fersen hinterlassen.

Mein persönlicher Tipp dazu, diese Schuhe müssen definitiv sehr lang eingelaufen werden ! Zusätzlich empfehle ich, wenn du sie nicht trägst des Öfteren das Material welches du an der Ferse trägst einzudrücken. Einfach um das Material mit der Zeit dehnen zu können und den tragecomfort zu verbessern.

Ich trage: Die Schuhe (Tommy Hilfiger – Loafer aus Leder)

Hiermit würde ich diesen Beitrag zu dem Thema Outfit – Classy & Sassy gern beenden. Ich hoffe dir hat dieser Fashion Beitrag mit einer neu dazugehörigen Kategorie gefallen und du nimmst dir auch das nächste Mal wieder die Zeit und vor allem Lust um bei einem neuen Beitrag wieder vorbeizuschauen !

P.S. Bei ein paar der Kleidungsstücken konnte ich leider nur die dazugehörigen Shops verlinken. Denn explizit, gibt es diese Kleidungsstücke schon eine längere Zeit und sind somit nicht mehr im Shop erhältlich. Da ich aber trotz diesem Unglück Dir nicht vorenthalten wollte woher du die einzelnen Teile finden kannst, habe ich den Shop dennoch darunter verlinkt.

 

 

Lots of Love, Sophia.

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Outfit – Classy & Sassy.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s