Last Minute Recipe – Christmas Biscuits

Guten Morgen Liebe/r Leser/in

Auch wenn die Weihnachtszeit sichtlich sich dem Ende zuneigt und wir auf einen neuen Start in das neue Jahr steuern, würde ich dir gern ein Plätzchenrezept vorstellen, welches trotz der Verspätung doch sehr angefragt war.

Es ist wirklich schnell zubereitet, benötigt wenig Zutaten und kann ebenfalls vegan serviert werden.

IMG_0131

 

Last Minute Recipe – Christmas Biscuits

 

Zutaten – Dinge die du benötigst

Materialien/Backzubehör

  • große Schüssel
  • Raspel/Reibe
  • Teelöffel
  • Nudelholz
  • Ausstechformen
  • Backpapier
Optionale Materialien/Backzubehör

Für die Dekoration

  • Frischhaltefolie
  • Glasurpinsel (groß und klein)

IMG_0153

Zutaten/Lebensmittel

  • 500g (Weizen)Mehl
  • 250g pflanzliche Margarine
  • 250g Zucker
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 1/2 TL abgeriebene Orangenschale
Optionale Zutaten/Lebensmittel

Für die Dekoration

  • Schokoglasur (dunkel)
  • Schokoglasur (hell)
  • Schoko – Chips (Zartbitter)
  • Kokosflocken
  • usw.

IMG_0162

 

Die Zubereitung – Das Backen

Als aller erstes der Vorbereitung dienend, bereitest du dir die Backfläche vor indem du alles was du zum Backen benötigst auf die Fläche die dir zu Verfügung steht bereitlegst.

Du bereitest dir den Teig in der großen Schüssel zu indem du als aller erstes das Weizenmehl (500g) hinzufügst. Darauf folgt die pflanzliche Margarine (250g), der Zucker (250g), sowie der Vanillezucker (1Pckg). Mit der Raspel reibst du ungefähr einen halben Teelöffel voll von der Orangenschale der Orange ab und fügst die Menge dem Teig hinzu.

Nachdem du alle dazugehörigen Zutaten der Schüssel hinzugefügt hast, solltest du den werdenden Teig ordentlich und zügig Kneten. Dabei beachte das es sein kann, dass du ab und zu ein wenig von der pflanzlichen Margarine zusätzlich hinzufügen musst, um die gewünschte Konsistenz des Teigs zu erhalten.

IMG_0150

Wenn nun der Teig demnach eine für dich entsprechende Konsistenz und Masse erreicht hat, kannst du diesen in Frischhaltefolie einwickeln, um diesen mindestens eine Stunde kalt zu stellen. Natürlich ist es ebenfalls ausreichend den Teig in der Schüssel abgedeckt kühlen zu lassen.

Ist der Teig nach einer guten Stunde abgekühlt, kannst du diesen wie gewohnt auf eine beliebige mit Mehl bestreute Fläche ausrollen und mit den Ausstechformen ausstechen.

Gefragt ist nun der Ofen mit Blech und dem Backpapier auf denen du die ausgestochenen Plätzchen plazierst und bei vorgeheizten Ofen auf 180° die Plätzchen gold, gelb backen lässt.

 

Die Dekoration – Glasur, Streusel, Schoko – Chips

Und wenn du am Ende so möchtest und alle gebackenen Plätzchen abgekühlt sind, ist der Dekoration hier keine Grenzen gesetzt !

Hierbei habe ich zwei verschiedene Arten der Schokoglasur, sowie Schoko – Chips in Zartbitterschokolade und Kokosflocken verwendet. Natürlich kannst du hierbei darauf achten das diese vegan verarbeitet wurden, da das Grundrezept der Plätzchen vegan ist.

IMG_0166

 

Und Voilà, fertig sind die Last Minute Christmas Biscuits !

 

Gern würde ich mit diesem Schlusssatz diesen Blog Beitrag zum Thema Last Minute Recipe – Christmas Biscuits beenden. Ich hoffe dir hat dieses kleine, feine und schnelle Rezept in der letzten Minute gefallen. Gern begrüße ich konstruktive Kritik, Anregungen und Vorschläge in den Kommentaren. Vielleicht nimmst du dir das nächste Mal wieder die Zeit und vor allem die Lust für einen erneuten Beitrag vorbeizuschauen.

Hiermit wünsche ich Dir einen schönen und ausgeglichenen Tag, genieße die restliche Zeit in 2017 und feiere deinen neuen Start ins nächste Jahr, bis bald !

 

 

Lots of Love, Sophia.

 

Advertisements

RAU Cosmetics – Die besondere Gesichtspflege.

Guten Morgen Liebe/r Leser/in,

Erst einmal möchte ich mich erneut für meine längere Abwesenheit auf meinem Blog entschuldigen. Momentan nahmen ein paar andere Dinge mehr Priorität in meinem Leben ein als die Beiträge, die ich eigentlich zukünftig noch geplant hatte zu veröffentlichen.

Jedoch möchte ich dir etwas neues im Bereich Beauty und Health vorstellen, eher als ein neues Produkt beschrieben, welches ich wirklich gern in diesem heutigen Beitrag für dich bewerten möchte.

Also, wenn dich dieses Produkt interessiert oder du vielleicht einen kleinen Tipp bezüglich deiner momentanen Hautpflege benötigst, bleib doch gern mit dabei !

 

RAU Cosmetics – Die besondere Gesichtspflege.

 

CYMERA_20171125_133109

 

Das Produkt – Worum handelt es sich hierbei ?

Sicher hast du dich gefragt, um welches Produkt es sich im Hauptkern dieses Blog Beitrages handelt. Nun kurz gefasst, handelt es sich um feuchtigkeitsspendende Hautpflegeampullen, welche direkt das Gesicht versorgen sollen mit der dazugehörigen Wirkung.

Ich habe mich etwas im Social Media Bereich und natürlich auch im Internet informiert und bin dabei als aller erstes auf die Pflegeampullen von BABOR gestoßen. Schon bei dieser Marke war ich begeistert von den Inhaltsstoffen, da sie für jeden Hauttyp variierbar und anpassbar sind.

CYMERA_20171125_133730

Mir war hierbei sehr wichtig, dass die Inhaltsstoffe für trockene und empfindliche Haut ihre Wirkung entfalten. Somit bin ich als nächstes auf die Pflegeampullen von RAU Cosmetics gestoßen, welche spezifisch die Feuchtigkeistpflege der Haut unterstreichen.

Sie beinhalten Stoffe des weißen Tees und zusätzlicher Hyaluronsäure, um die Haut zu beleben und gleichzeitig zu pflegen.

 

Die Anwendung – Das Auftragen der Pflege

Da die Ampullen eher begrenzt sind und einschließlich zehn Stück davon vorhanden sind, trage ich diese entweder alle zwei Wochen auf (am Sonntag), oder einmal in der Woche (ebenfalls am Sonntag)

Ich beginne als aller erstes mein Gesicht mit einem Gesichtswasser oder einer Waschlotion von jeglichen Unreinheiten des Tages zu befreien. Daraufhin breche ich eine der Ampullen (mit Reinigungspad) auf und verteile die Flüssigkeit sowohl auf mein Gesicht, als auch auf Schulter und Dekolletee. Etwas angenehmer ist es, wenn du die Flüssigkeit auf deinem Gesicht etwas einmassierst, somit zieht die Wirkung ebenfalls etwas schneller ein.

CYMERA_20171125_133637

 

Meine Empfehlung – Das Fazit der Anwendung

Gestehen möchte ich, dass ich dieses Produkt noch nicht allzu lang verwende und deshalb nicht behaupten möchte, dass es seine versprochene Wirkung vollends erfüllt.

Jedoch kann ich mitteilen, dass ich nach mehr als drei Anwendungen verstehe warum diese Produkte gern verwendet werden, wenn die Haut dazu neigt mehr Pflege als nötig zu brauchen.

CYMERA_20171125_133947

Ich kann definitiv behaupten, dass meine Haut sich nach der Anwendung unglaublich gepflegt und weich anfühlt. Ebenfalls verleihen und hinterlassen die Pflegeampullen einen leichten Glow auf der Haut, was mit sehr gut gefällt.

Ein kleiner negativer Aspekt den ich dir nicht vorenthalten möchte ist, dass die Flüssigkeit der Pflegeampullen eine meiner Meinung nach unangenehme Konsistenz und Textur beim ersten Auftragen abgibt. Über diesen Markel kann man jedoch letztendlich hinweg sehen, wenn man bedenkt wie schön das Ergebnis der Haut nach dem Auftragen ist.

CYMERA_20171125_133836

Sollte ich dein Interesse mit diesem Produkt geweckt haben, kannst du dir die Pflegeampullen von RAU Cosmetics gern noch einmal in dem aufgeführten Link genauer anschauen.

RAU Cosmetics – White Tea Moist Ampullen

Natürlich habe ich in diesem Beitrag die Pflegeampullen basiert auf trockene und empfindliche Haut vorgestellt, jedoch gibt es weit mehr Auswahl an Wirkstoffen und Komplexen. Ich denke dort ist für wirklich jeden Hauttyp etwas dabei !

RAU Cosmetics – Das Sortiment der Pflegeampullen

 

That’s it – Das war’s !

 

Und mit diesem Schlusswort würde ich gern den heutigen Blog Beitrag mit dem Thema RAU Cosmetics – Die besondere Gesichtspflege beenden. Ich hoffe ich konnte dir eine kleine Inspiration in der Hinsicht der Gesichtspflege geben und denke das du eventuell etwas neues für dich mitnehmen konntest.

Ebenfalls möchte ich erwähnen, dass dieser Beitrag in keiner Kooperation mit dem Vertreter der Marke in jeglicher Hinsicht entstanden ist. Sowohl der Kauf des Produkts als auch das Feedback dazu, erlange ich aus eigenem Interesse.

Gern würde ich es begrüßen, konstruktive Kritik in den Kommentaren zu erhalten, sowie positives Feedback. Und wenn du Lust und Zeit hast, schaue gern bei einem nächsten Beitrag wieder auf meinem Blog vorbei !

Ich wünsche Dir noch einen sehnlich schönen Tag, sowie wundervolle und festliche Weihnachtsfeiertage. Genieße die Zeit unbeschwert mit Familie, Freunden und deinen Liebsten. Bis bald !

 

 

Lots of Love, Sophia.