Last Minute Recipe – Christmas Biscuits

Guten Morgen Liebe/r Leser/in

Auch wenn die Weihnachtszeit sichtlich sich dem Ende zuneigt und wir auf einen neuen Start in das neue Jahr steuern, würde ich dir gern ein Plätzchenrezept vorstellen, welches trotz der Verspätung doch sehr angefragt war.

Es ist wirklich schnell zubereitet, benötigt wenig Zutaten und kann ebenfalls vegan serviert werden.

IMG_0131

 

Last Minute Recipe – Christmas Biscuits

 

Zutaten – Dinge die du benötigst

Materialien/Backzubehör

  • große Schüssel
  • Raspel/Reibe
  • Teelöffel
  • Nudelholz
  • Ausstechformen
  • Backpapier
Optionale Materialien/Backzubehör

Für die Dekoration

  • Frischhaltefolie
  • Glasurpinsel (groß und klein)

IMG_0153

Zutaten/Lebensmittel

  • 500g (Weizen)Mehl
  • 250g pflanzliche Margarine
  • 250g Zucker
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 1/2 TL abgeriebene Orangenschale
Optionale Zutaten/Lebensmittel

Für die Dekoration

  • Schokoglasur (dunkel)
  • Schokoglasur (hell)
  • Schoko – Chips (Zartbitter)
  • Kokosflocken
  • usw.

IMG_0162

 

Die Zubereitung – Das Backen

Als aller erstes der Vorbereitung dienend, bereitest du dir die Backfläche vor indem du alles was du zum Backen benötigst auf die Fläche die dir zu Verfügung steht bereitlegst.

Du bereitest dir den Teig in der großen Schüssel zu indem du als aller erstes das Weizenmehl (500g) hinzufügst. Darauf folgt die pflanzliche Margarine (250g), der Zucker (250g), sowie der Vanillezucker (1Pckg). Mit der Raspel reibst du ungefähr einen halben Teelöffel voll von der Orangenschale der Orange ab und fügst die Menge dem Teig hinzu.

Nachdem du alle dazugehörigen Zutaten der Schüssel hinzugefügt hast, solltest du den werdenden Teig ordentlich und zügig Kneten. Dabei beachte das es sein kann, dass du ab und zu ein wenig von der pflanzlichen Margarine zusätzlich hinzufügen musst, um die gewünschte Konsistenz des Teigs zu erhalten.

IMG_0150

Wenn nun der Teig demnach eine für dich entsprechende Konsistenz und Masse erreicht hat, kannst du diesen in Frischhaltefolie einwickeln, um diesen mindestens eine Stunde kalt zu stellen. Natürlich ist es ebenfalls ausreichend den Teig in der Schüssel abgedeckt kühlen zu lassen.

Ist der Teig nach einer guten Stunde abgekühlt, kannst du diesen wie gewohnt auf eine beliebige mit Mehl bestreute Fläche ausrollen und mit den Ausstechformen ausstechen.

Gefragt ist nun der Ofen mit Blech und dem Backpapier auf denen du die ausgestochenen Plätzchen plazierst und bei vorgeheizten Ofen auf 180° die Plätzchen gold, gelb backen lässt.

 

Die Dekoration – Glasur, Streusel, Schoko – Chips

Und wenn du am Ende so möchtest und alle gebackenen Plätzchen abgekühlt sind, ist der Dekoration hier keine Grenzen gesetzt !

Hierbei habe ich zwei verschiedene Arten der Schokoglasur, sowie Schoko – Chips in Zartbitterschokolade und Kokosflocken verwendet. Natürlich kannst du hierbei darauf achten das diese vegan verarbeitet wurden, da das Grundrezept der Plätzchen vegan ist.

IMG_0166

 

Und Voilà, fertig sind die Last Minute Christmas Biscuits !

 

Gern würde ich mit diesem Schlusssatz diesen Blog Beitrag zum Thema Last Minute Recipe – Christmas Biscuits beenden. Ich hoffe dir hat dieses kleine, feine und schnelle Rezept in der letzten Minute gefallen. Gern begrüße ich konstruktive Kritik, Anregungen und Vorschläge in den Kommentaren. Vielleicht nimmst du dir das nächste Mal wieder die Zeit und vor allem die Lust für einen erneuten Beitrag vorbeizuschauen.

Hiermit wünsche ich Dir einen schönen und ausgeglichenen Tag, genieße die restliche Zeit in 2017 und feiere deinen neuen Start ins nächste Jahr, bis bald !

 

 

Lots of Love, Sophia.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s