Facts about Mysef.

Guten Abend Liebe/r Leser/in

Da ich auf diesem Blog natürlich immer mehr private Dinge von mir preisgeben werde als üblich, finde ich den Gedanken interessant, wie es wohl wäre eventuell schon ein paar Dinge von mir zu erzählen. Mehr oder weniger diese in Form zu bringen und sie dann in  einen nächsten Post etwa wie einem ‚Facts about Me‘, der auch jetzt schon ansteht zu verfassen.

20170611_131150-horz

Klar ist es am Anfang nicht einfach, oder gar schwer die richtigen Worte zu finden. Aber trotzdem versuche ich mich demnach etwas zu öffnen. Also, wenn du daran interessiert bist, dann geht es jetzt los mit ein paar Fakten und Dingen über meine Person.

  1. Mein Name ist Sophia, den du sicherlich anhand meines Usernames entweder auf Instagram, oder auf meinem Blog entdecken konntest.
  2. Ich bin 18. Jahre jung, und wurde am 21. September 1998 geboren in einer Stadt meines Ortes weiter.
  3. Mein ganzes Leben teilte ich in meinen noch ziemlich jungen Jahren mit meiner 2 Jahre älteren Schwester. Der ich – so wie die Leute in meinem Umfeld behaupten – überhaupt nicht ähnlich sehe.
  4. Kleiner Zusatzfakt (zu dem bisherigen 3.), unsere Eltern sorgten dafür, das meine Schwester und ich oft dieselben Sachen (z.B. Kleider etc.) trugen, obwohl wir keine Zwillinge sind.
  5. Unsere Familie bevorzugte schon immer Katzen aus einem unerklärlichen Grund. Heißt wir besitzen einen Kater, der kleine Racker ist 2 Jahre jung, eine typische Mai Katze und ist total chaotisch und verspielt.
  6. Ich wohne in einer ziemlich kleinen, eher ruhig gelegenen Stadt in der man aber doch – wie ich finde – alles hat/bekommt was man braucht. Sie ist nahe gelegen bei Potsdam.
  7. Ich besitze einen eher helleren Hauttyp, schulterlange blonde Haare mit einem Ombré Look und meine Augenfarbe würde ich als helles Braun mit einem etwas grünen Stich bezeichnen.
  8. ‚Random Fakt‘ (zu dem bisherigen 7.), Leute aus meinem Umfeld welche mich vorher nicht kannten, fragten mich ob ich Kontaktlinsen tragen würde, da meine Augenfarbe gelblich schimmern würde und das eher unnatürlich aussehen würde.
  9. Ich bin sagenhafte 1,67 m groß/klein
  10. Zu meinen Leidenschaften/Hobbys zählen allgemein kreatives zu tun wie z.B. das Zeichnen, Malen, Fotografieren, Bearbeiten von Fotos, Schreiben. Aber auch sportlich gesehen bin ich seit ich zurückdenken kann sehr aktiv und liebe es in der Natur joggen oder schwimmen zu gehen, Fahrrad zu fahren, Skateboard/Longboard zu fahren oder aber auch jegliche Work-Out’s und Yoga Daheim auszuprobieren. Hauptsache ich gehe dabei an meine Grenzen, da das Gefühl danach unbeschreiblich gut tut !
  11. Ich zähle zu den besagten ‚Early Birds‘ –  also der Frühaufsteher. Ich mag es den Tag produktiv zu starten, um den Abend dann entspannt ausklingen zu lassen.
  12. Ich trage des Öfteren eine Brille, da ich leicht kurzsichtig bin.
  13. Ich absolviere derzeit eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin, mit dem Ziel diesen Beruf weiterführend erfolgreich ausüben zu können.
  14. Ich habe eine Obsession zu Fashion und ihren ganzen Fassetten sie ausleben zu können, da jeder Style an einer Person diese zu einem kompletten und eigenen Individuum machen kann.
  15. Ich bin seid dem 24. Dezember 2016 an meinen Freund vergeben, dem ich für so vieles unendlich dankbar bin.

20170611_130610-horz

Und damit würde ich gern diesen Beitrag zu ‚Facts About Myself‘ beenden. Für denjenigen der sich diesen Post bis zum Ende durchgelesen hat, vielen Dank für deine Zeit und Aufmerksamkeit. Ich hoffe du schaust eventuell zu meinem nächsten Beitrag wieder vorbei.

Lots of Love, Sophia.

Advertisements

Welcome – My Blog.

Guten TagCYMERA_20170731_022320 Liebe/r Leser/in,

Schön das du auf meinen aller ersten Eintrag meines neu erstellten Blog’s vorbei schaust.
Vielleicht wirst du dich fragen, was genau für Themen ich hier ansprechen werde, welche ich gern teilen und über welche ich gern schreiben würde. Um es genau auszudrücken, habe ich wirklich sehr lang und viel Zeit damit verbracht darüber nachzudenken, ob es sinnvoll wäre einen Blog wie diesen zu erstellen.
Ob es mich erfüllen würde meine Gedanken niederzuschreiben, meinen Fotos etwas mehr Charakter zu verleihen und meine Geschichte mit der Welt beziehungsweise mit den Menschen, die es tatsächlich interessieren würde hier zu teilen. Ich denke, oder weiß sicherlich das dieser Schritt für viele ein schwerer war und vielleicht noch immer ist. Aber dennoch wage ich diesen Schritt, weil das Fotografieren, kreativ sein und vor allem das Schreiben ein sehr große Leidenschaft von mir ist. Wer durch mein Instagram Profil auf diesen Blog gestoßen ist, weiß das ich ebenfalls gern meine Gedanken und die Texte die daraus resultieren, gern auf Englisch verfasse. Aber die Beiträge welche auf diesen Blog veröffentlicht werden, erscheinen dann doch eher passend meiner Muttersprache (,,Wir wollen ja realistisch bleiben.´´)

Zusammenfassend, soll es sich in diesem Blog um die Thematiken Selflove, Health und Fashion drehen. Also im Großen und Ganzen um das Thema Lifestyle und was dies mit unter anderem einbindet. Für mich gehört einfach die eigene Gesundheit, sowohl von innen als auch von außen an erster Stelle. Mit einbinden möchte ich Fashion, da ich mich sehr dafür interessiere und super gern neue Looks ausprobieren mag und mich dabei immer neu wieder entdecke !
Also es ist ein Hauch von allem dabei was sich in dem ´Social Media Alltag´ allerseits bekannt wiederfinden lässt.

Abschließend würde ich mich freuen, wenn du eventuell meinen Blog für einen neuen Beitrag und etwas Zeit zum Lesen wieder besuchen würdest.
Für konstruktive Kritik bin ich gern offen.

Einen wundervollen Tag wünsche ich Dir !
Mit aller liebsten Grüßen von mir, Sophia.